Ich setzte den


Fuß in die Luft


- und sie trug!


Organisation

Power for Peace Balken
Power for Peace
Power for Peace (PfP) ist ein anerkannter, freier Träger der Jugendhilfe.

PfP entwickelt Bildungs- und Präventionsprogramme und führt Trainingsmaßnahmen durch. Der Verein versteht sich als eine der Demokratie und dem Humanismus verpflichtete, weltanschaulich an die Menschenrechte gebundene und von politischen Parteien unabhängige, überkonfessionelle Einrichtung.

Es gehört zu unserem Selbstverständnis, antidemokratische, rassistische, antisemitische, frauenfeindliche und andere Menschengruppen diskriminierende Haltungen nicht zuzulassen.

Der Verein finanziert sich durch Eigen-, Privat-, Firmen- und öffentliche (Förder-)mittel. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Er ist vom Finanzamt Fürstenfeldbruck gemeinnützig anerkannt (> Freistellungsbescheid) und im Vereinsregister des Amtsgerichts in München eingetragen.
Power for Peace-der Parittaetische

Wir sind Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband,
Landesverband Bayern e. V.

Vorstand

Power for Peace Kurt Daschner
Kurt Daschner, Vorstand/Protokoll
E-Mail: kd@powerforpeace.de
Power for Peace Klaudia Luft
Klaudia Luft, München – Vorstand/Finanzen
E-Mail: kl@powerforpeace.de
Power for Peace Manuel Richter
Manuel A. Richter, München – Stellvertretender Vorsitzender
E-Mail: mar@powerforpeace.de
Power for Peace Ellen M Zitzmann
Ellen M. Zitzmann, Tutzing – Gründerin, 1. geschäftsführende Vorsitzende
E-Mail: ellen.zitzmann@powerforpeace.de

Beirat

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, ehem. Bundesministerin der Justiz

Prof. Dr. phil. Rudolf Egg, Kriminalpsychologe Wiesbaden

Dr. h. c. Michael Klett, Verleger, Stuttgart

Empfehlungen

Richard von Weizsäcker †, Bundespräsident a. D.

„Auch wenn ich kein Experte in dem immer wichtiger werdenden Bereich sozialer Betreuung gefährdeter Jugendlicher bin, finde ich es sehr beindruckend, was Sie zur Umlenkung von Gewaltbereitschaft bzw. zur Möglichkeit von gewaltfreien Konfliktlösungen sagen. Voller Bewunderung bin ich auch deswegen, weil Sie es nicht beim Bücherschreiben bewenden lassen, sondern sich mit Hilfe des Vereins „Power for Peace” um Strafgefangene und gefährdete Jugendliche kümmern.”
Power for Peace_Richard_v._Weizsäcker

Power for Peace Michael Klett
Michael Klett, Verleger Stuttgart

„Es lohnt sich, solche Projekte, in welcher Form auch immer, zu unterstützen. Es sind besonders innovative und nachhaltige Beiträge für das Bildungsfeld „Soziales Lernen“. Dieses Feld hat sich in den letzten Jahren rasant verändert, insofern die Anstrengungen zunehmen, andere Kulturen, Religionen, Herkünfte nicht mehr auszugrenzen, sondern in unser soziales und politisches Leben mit hineinzunehmen.

Die PfP-Projekte eignen sich besonders zur Förderung durch die Wirtschaft und die öffentliche Hand, weil damit frühzeitig Probleme erkannt und gelöst werden, die, wenn sie unbewältigt bleiben, für eine hochentwickelte Industriegesellschaft sehr teuer werden können. Es lassen sich interessante Kooperationen in industriellen Weiterbildungs- und Fortbildungsprogrammen denken. Wir wissen über die Entwicklung und Ausgestaltung der Vereinsprojekte Bescheid, was uns zu dem enthusiastischen Appell veranlasst, diesen Verein unbedingt zu unterstützen.“

Rudolf Egg, Kriminalpsychologe Wiesbaden

„In den Kursen von PfP werden soziale und emotionale Kompetenzen geübt und erprobt, wodurch ein wichtiger Beitrag für die Toleranz- und Demokratieerziehung geleistet wird. Ich habe mich von der fachlichen Qualität dieser Programme überzeugt und sehe darin einen wichtigen Beitrag für die Förderung von Toleranz und Gewaltfreiheit. Ich unterstütze nachdrücklich die finanzielle Förderung der Vereinsprojekte.“
Power for Peace Rudolf Egg

Spenden

Ihre Spende unterstützt die Arbeit des Vereins.

Wenn Sie auf den Link „Jetzt spenden” klicken, werden Sie auf die Webseite von
Der Paritätische Bayern weitergeleitet.

Danke für Ihre Unterstützung!

Jetzt spenden!

Spendenkonto

Social Stuff

Folgen Sie uns

       
Impressum | kontaktieren
Mail: info@powerforpeace.de
Über uns

Wir bieten soziale Trainingsmaßnahmen für Jugendliche und junge Erwachsene an. Und führen Fort- und Weiterbildungen für LehrerInnen, pädagogische Fachkräfte und Eltern durch.

Ziele

Power for Peace hilft Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, sich aus negativen Konfliktsituationen herauszubewegen, Macht und Kontrolle über das eigene Leben zu gewinnen, um es selbst zu bestimmen und zu verantworten.

Newsletter

Anerkennung als freier Träger der Jugendhilfe.

Logo_mitglied_200pixel
Scroll effects list
all classes


scrollfade repeat
scrollfadedown repeat
scrollfadeup repeat
scrollslideup repeat
scrollslideleft repeat
scrollsliderigh repeat
scrollbounce
scrollbounceleft
scrollbounceup
scrollbouncein
scrollspeedin
scrollflip
scrolltada
PLUS code (awesome font)
all major classes


fa-scale-inverse
fa-scale-inverse
fa-dangles
fa-rock
fa-slip
fa-beat
fa-beat-fast
fa-pulse
fa-pulse-loop
flip vertical-50 (50/100/150/200)
flip horizontal-50 (50/100/150/200)
fade in (100/150/200/250) fa-flip-horizontal-100 (100/150/200/250 )
fa-slide-up
fa-max-50 (50/75/100/125/150/200/225/250/275/300)
fa-silver
fa-silver-dark
fa-silver-light
fa-silver-light-inverse
Text only:
fa-glow-white
fa-glow-white-in
fa-glow-white-out
fa-glow-black
fa-glow-black-in
fa-glow-black-out
Jens Söring - unschuldig lebenslänglich